Ehrenvorsitzende Dr. Reinhild Ziegler

Dr. Reinhild Ziegler anläßlich Ihrers 75ten Geburtstag.    Foto: Welker
Dr. Reinhild Ziegler anläßlich Ihrers 75ten Geburtstag. Foto: Welker

Unsere Ehrenvorsitzende Dr. Reinhild Ziegler feierte am 3.5.2015 ihren 75. Geburtstag.

Die Freien Wähler freuen sich, dass unsere Ehrenvorsitzende Dr. Reinhild Ziegler nach einem Jahr voller Krankheit und mehreren Operationen ihren 75. Geburtstag im Kreise ihrer Familie und enger Freunde feiern konnte. Der Verein hat sich auf einen kurzen Besuchbeschränkt. unser 2. Vorsitzender und Stadtrat Raimund Beisel, Stadträtin Dr. Ursula Lorenz znd Dr. Dietrich Lorenz als Freund und Beiratsmitglied gratulierten im Namen aller Mitglieder.
die beiden Kinder mit Ehepartnern mit insgesamt vier reizenden Enkelkindern und weitere Verwandte und enge Freunde begleiteten diesen schönen Tag. Die RNZ hat schon den bunten beruflichen und vor allem auch kommunalpolitischen Werdegang unserer Jubilarin gewürdigt. Alle Stationen zeigten ihre unglaubliche Energie bei der Umsetztung ihrer Pläne: Flucht aus der DDR, da das sozialistische Paradies sie nicht studieren ließ, Medizinstudium, Promotion, mehrere Stellen an verschiedenen Kliniken. Hochzeit 1970 mit dem Architekten Horst Ziegler, der leider 1991 akut verstarb. Daher rührt wohl auch ihr Interesse für Architektur. Als Mitglied und jetzt Vorsitzende des Beirats für Menschen mit Behinderung arbeitet sie höchst intensiv im Bauausschuß und bei der Entwicklung der Konvesionsflächen mit. Nur jemand, der selber mobilitätseingeschränkt ist, kann  entsprechende
  Anregungen bei allen Baumaßnahmen geben. Das tut sie in großartiger Weise mit erheblichem körperlichen Einsatz bei Verhandlungen und Begehungen.
1994 übernahm sie für 19 Jahre den Vorsitz bei den Freien Wählern. Für diese Zeit gilt ihr unserer besonderer Dank!
Auch im Stadtteil Ziegelhausen  brachte sie sich ein, vier Jahre als Vorsitende und anschließend als stellvertretende Vorsitzende. Daraus erwuchs ihre Partnerschaft mit unserm Stadtrat  Raimund Beisel, der ihr als Vorsitzender folgte. In all den Jahren hatte sie mit starken gesundheitlichen Problemen und wiederholten schweren Operationen zu kämpfen. Ihre großartige Familie und auch die Freude an der Erfüllung öffentliche Aufgaben waren ihre Motivation zum Durchhalten. Die Vergabe der Bürgerplakette der Stadt Heidelberg war ein wohlverdientes  kleines Dankeschön
Die Freien Wähler stehen tief in ihrer Schuld und wünschen jetzt Stabilisierung ihrer Gesundheit.
Wir danken Reinhild Ziegler für ihren Einsatz für die Freien Wähler und die Bürger der Stadt Heidelberg

Ursula Lorenz, Raimund Beisel

„Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Mitgliedern der Freien Wähler und der Besuchs- Abordnung des Vorstandes durch Stadträtin Dr. Ursula Lorenz und Stadtradt Raimund Beisel bedanken. Neben Glückwünschen zu meinem 75. Geburtstag habe ich einen wunderschönen Rosenstrauß erhalten. Ebenso hat Stadträtin Dr. Lorenz eine Würdigung über mich abgegeben, die mich ganz verlegen macht.

Nochmals vielen Dank.

Ich werde den Freien Wählern eine kleine Spende übergeben. Und bei nächster Gelegenheit gibt es einen kleinen Umtrunk.

Mit freundlichen Grüßen

Eure Reinhild Ziegler

Termine:

THEMEN: