Veranstaltungen

Nächste Bürgersprechstunde mit dem Stadtrat der Freien Wähler Heidelberg, Raimund Beisel am Montag, den 09.04.2018 von 17-18 Uhr in der Heimatstube im Alten Rathaus,  Kleingemünderstr. 18, 69118 Heidelberg-Ziegelhausen. 

 

Alle Bürgerinnen und Bürger können sich im persönlichen Gespräch mit Ihren Anliegen an den Stadtrat wenden. 

 

Mitgliederversammlung mit dem Baubürgermeister Jürgen Odszuck im Hotel Neu-Heidelberg im Kranichweg 15, 69123 Heidelberg am Montag den 19.03.2018 um 19:00 Uhr.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

 

ich freue mich Euch alle, wie in der Weihnachtspost schon angekündigt, zur Begehung der Berufsfeuerwehrwache im Baumschulenweg 4, 69124 Heidelberg, am 22.01.2018, einladen zu können.

Der Chef, Herr Dr Georg Belge, wird uns ab 18.00 Uhr durch die Wache führen.

Treffpunkt ist vor dem Haupteingang.

 

Mit freundlichem Gruß 

 

Raimund Beisel

 

2. Vorsitzender

 

Nächste Bürgersprechstunde mit dem Stadtrat der Freien Wähler Heidelberg, Raimund Beisel, am Montag dem 4. Dezember 2017 von 17-18 Uhr in der Heimatstube im Alten Rathaus,  Kleingemünderstr. 18, 69118 Heidelberg- Ziegelhausen. 

 

Alle Bürgerinnen und Bürger können sich im persönlichen Gespräch mit Ihren Anliegen an den Stadtrat wenden. 

 

 

 

Vielen Dank und freundliche Grüße 

 

Raimund Beisel

 

Freie Wähler vor Ort! Auf Initiative unseres Mitgliedes Peter Kocks hat Raimund Beisel eine Begehung der Heidelberger Neckarschleuse am Karlstor organisiert. Wir erfuhren in einem interessanten Vortrag von Frau Dr. Reek (Wasser und Schifffahrtsamt) einiges über den Neckar und seine Schifffahrt. Von 6 bis 22 Uhr wird regulär geschleust ergänzte Herr Gramlich noch, in der fakultativen Nachtschifffahrt immerhin auch nochmal im Schnitt 2-3 Schleusengänge auf Anfrage. Wichtig festzuhalten: Auf dem Neckar werden 32% Baustoffe, 16% Salz, 9% Kohle und 7% Schrott transportiert mit einem deutlich geringeren CO2 Ausstoß als auf der Straße. Danke lieber Peter und Raimund für diesen interessanten Impuls!

 

Einladung Vortrag Herr Bürgermeister Heiß:

 

Sehr geehrte Damen und Herren , liebe Mitglieder,

wir freuen uns Sie am Montag, den 6.3. 2017 zu einer Mitgliederversammlung der FWV um 19 Uhr in das Hotel Neu Heidelberg, im Kranichweg 15 in HD-Pfaffengrund einladen zu dürfen.

Herr Bürgermeister Jürgen Heiß wird uns in seinem Vortrag über den Haushalt 2017/18 und den aktuellen Stand der Konversion berichten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Raimund Beisel

2. Vorsitzender

 

Sehr geehrte  Damen und Herren, liebes Mitglied der Freien Wähler,

 

die Freien Wähler HD e.V. laden Sie zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Leiter der Polizeiwache  im Patrick Henry Village, Herrn PHK Adrian Rehberger, ein.  

Dazu werden Ausschnitte aus der ZDF Dokumentation „Zwischen den Fronten- Alltag im Flüchtlingsheim„ gezeigt. 

 

Ort:         Klosterhof Neuburg (Stiftweg 4, 69118 Heidelberg)

Wann:    10.10.2016 um 19.30 Uhr 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. 

 

Raimund Beisel

2. Vorsitzender FW

 

Freie Wähler besuchen mittelständische Betriebe in Heidelberg

Der nächste Besuch ist schon geplant. Wenn Sie gerne dabei sein möchten, melden Sie sich bei Raimund Beisel an.

Nächste Öffentliche Vorstandssitzung: 

Das nächste Treffen der Bezirksbeiräte/Stadträte, FWV'lern sowie gerne gesehenen Gästen
findet am
21.03.2016 Montag um 18:30 Uhr in der Bahnstadt (Treffpunkt Schwetzinger Terrasse) statt.

Wir starten mit einem kleinen Rundgang.

 

 

Im Anschluss, ab 19 Uhr sind wir im Cafe Balthazar, Schwetzinger Terrasse 2.
http://www.balthazar-bahnstadt.de/anfahrt.html

 

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

 

Mitgliederversammlung 2015

Am 22.07.2015 fand unsere Jahreshauptversammlung im Hotel Neu-Helberg statt.

Neben Neuwahlen und Berichten wurde Frau Dr. Lorenz ausgezeichnet. 

In einer von der Ehrenvorsitzenden Frau Dr. Reinhild Ziegler gehaltenen Ansprache wird Frau Dr. Ursula Lorenz für ihr langjähriges (20 Jahre) Engagement für die Freien Wähler gedankt. Als Anerkennung für ihre großen Verdienste für die Freien Wähler Heidelberg aber auch für ihr sehr erfolgreiches Wirken über 17 Jahre im Stadtrat wird sie unter dem großem Applaus aller Anwesenden mit der goldenen Ehrennadel des Landesverbandes der Freien Wähler ausgezeichnet.


Winterfeier der Freien Wähler


Wir trafen uns im Restaurant Neu Heidelberg bei unserm Mitglied David Schwaninger.
Unser 2. Vorsitzender Raimund Beisel leitete schwungvoll durch den Abend. R. Beisel und U. Lorenz berichteten kurz aus dem Gemeinderat. Wir sind gespannt auf den Haushaltsentwurf, den wir in einer Woche bekommen. Besonders hat mit gefreut und gerührt, dass das Ehepaar Prof. Dallenbach wie fast immer bei uns war. Auch einige in der letzten Zeit selten gesehene Mitglieder waren wieder erschienen. Die Beratungen der vorangegangenen Sitzung des erweiterten Vorstandes, können Sie dem Protokoll entnehmen. Sehr bedauert haben wir, dass unsere Ehrenvorsitzende Fr. Dr. Reinhild Ziegler nicht bei uns sein konnte, sie war gerade aus dem Krankenhaus entlassen, hat aber ihre guten Wünsche während der Versmmlung telefonisch übermittelt. Wir alle wünschen ihr gute Besserung!

Ursula Lorenz

Freie Wähler Heidelberg 2014 ganz oben

 

Bei ihrem Neujahrsempfang wollten die Freien Wähler Heidelberg wie immer hoch hinaus. Auf dem höchsten Punkt des die Stadt umgebenden Odenwaldes waren sie zu Gast im Haus der Astronomie,

Mehr: http://www.fwv-heidelberg.de/kunst-kultur/haus-der-astronomie/

Podiumsdiskussion

"Wie kann die IBA Bergheim wachküssen?"

am Donnerstag,den 5. Dezember 2013 um 19 Uhr

im Taeter-Theater, Bergheimer Straße, Landfriedgelände

mit Prof. Braum (IBA),

Prof. Hubeli (Zürich),

Annette Friedrichs (Stadülanungsamt),

Uwe Thewalt (Verkehrsamt) und

Nils Weber (Stadtrat, Freie Wähler)

 

Mehr: KompLex Heidelberg

"Neodemokratie und Bürgerbeteiligung"

 

lautete der Titel der öffentlichen Veranstaltung der Freien Wähler Heidelberg mit dem bekannten Heidelberger Politologen

 

Prof. Dr. Klaus von Beyme

am Donnerstag, den 20. Juni 2013 um 18 Uhr

in der Bibliothek des DAI.

 

Mehr: KompLex Heidelberg

 

Mehr Reserveflächen für die Wirtschaft

Die Freien Wähler verstehen sich als Vertreter des Mittelstandes und des Handwerks. Deswegen setzen wir uns ein wir für die duale Ausbildung im Handwerk und die berufsbildenden Schulen.  Wir fordern nachdrücklich die Erweiterung der Wirtschaftsflächen, auch in den Konversionsgebieten. Die Freien Wähler haben zu diesem Thema als einzige GR-Gruppierung eine öffentliche Veranstaltung zum Thema:" Brauchen wir Reserverflächen für Gewerbeansiedlungen?" durchgeführt.

 

Mehr: KompLex Heidelberg

Termine:

THEMEN: